Chiemsee im Winter entdecken

Chiemsee im Sommer entdecken

Langlauf

Den Winter erleben

Winterurlaub am See

Fernab vom Alltag die winterliche Auszeit genießen und die verschneite Landschaft der Urlaubsregion Chiemsee-Chiemgau entdecken!

Der perfekte Urlaub im Schnee – der Chiemgau bietet für Wintersportler und -Liebhaber die perfekten Bedingungen. Das größte Skigebiet der Urlaubsregion ist das deutsch-österreichische Gebiet Winklmoosalm/Steinplatte in Reit im Winkl. Die rund 50 Kilometer Piste versprechen Schneesicherheit und garantieren Skigenuss. Naturschneeliebhaber kommen am Hochfelln voll auf ihre Kosten: Bestens präparierte Pisten, Freeride-Abfahrten und eine zünftige Einkehr in den bewirtschafteten Almen versprechen volles Skivergnügen.

Für alle, die nicht auf Skipisten abfahren, aber trotzdem Winterurlaub in vollen Zügen genießen möchten, gibt es tolle Angebote im Winterparadies Chiemgau. Wie wäre es mit einer Auszeit der anderen Art: In traumhafter Kulisse den Winter in seiner vollen Schönheit genießen, raus aus dem Alltag, durchatmen in klarer Bergluft, umgeben von schneebedeckten Gipfeln. Ob Winterwanderung, Langlaufen, Eisstockschießen, Rodeltour, Schneeschuhwandern, Schlittschuhlaufen oder eine romantische Kutschfahrt – genießen Sie die herrliche Aussichten auf die verschneite Bergwelt.

Traumloipen im Chiemgau

Ein traumhafter Skiurlaub im Chiemgau!

Die Langlaufregion Chiemgau gilt als Geheimtipp in der Wintersportszene.

Schneesichere, liebevoll gepflegte Loipen machen den Chiemgau zu einem Top-Ziel für Langläufer.

3-Seen-Loipe

Chiemgauer Alpen

Dauer: 3 ½ Stunden

Länge: 15,7 Kilometer

Charakter: Leichte Langlauftour

Die 3-Seen-Loipe ist die schönste und schneesicherste Loipe im bayerischen Chiemgau. Sie verläuft durch das 3-Seen-Gebiet zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl. Mit ihrem glitzernden Schnee, tiefverschneiten Wäldern und den mystischen Seen wird sie auch liebevoll das „Klein-Kanada“ im Chiemgau genannt. Sie starten Ihre Runde direkt an der Chiemgau Arena. Vorbei am Förchensee, Lödensee, Mittersee und Weitsee, geht die Loipe durch verschneite Wälder wieder zurück zum Ausgangspunkt. Genießen Sie die herrliche Bergkulisse des Chiemgaus und eine bestens präparierte Loipe unter Ihren Skiern.

Anfahrt: A8 Richtung Salzburg / Ausfahrt Siegsdorf / Richtung Inzell-Ruhpolding / in Ruhpolding Richtung Chiemgau Arena / Parkplatz Chiemgau Arena P1

Kosten: Parkplatz Chiemgau Arena 2,- € ( Stand 2021 )

Sonnenloipe

Chiemgauer Alpen

Dauer: ¾  Stunden

Länge: 4 Kilometer

Charakter: Leichte Langlauftour

Die Sonnenloipe ist eine einfache und kurze Tour zwischen Ruhpolding und Reit im Winkl. Die Tour startet beim Parkplatz Mittersee und umrundet den Lödensee und Mittersee. Ein Geheimtipp ist die direkt am See gelegene Mitterseehütte. Eine perfekte Einkehrmöglichkeit die nur im Winter möglich ist. Kleine Gaumen Schmankerl wie Kuchen und Suppen können Sie auf der herrlichen Sonnenterrasse genießen.

Anfahrt: A8 Richtung Salzburg / Ausfahrt Siegsdorf / Richtung Inzell-Ruhpolding / in Ruhpolding Richtung Chiemgau Arena / Richtung Mittersee/ Parkplatz Mittersee

Kosten: Parkplatz Mittersee 2,- € ( Stand 2021 )

Unterlandloipe

Chiemgauer Alpen

Dauer: ¾  Stunden

Länge: 4,3 Kilometer

Charakter: Mittlere Langlauftour

Wunderbare Aussichten bietet die Unterlandloipe in Inzell. Die ca. 4 Kilometer lange Loipe startet am Ferienpark Alpina und führt zuerst an den Inzeller Filzen entlang. Nach einer kurzen Laufzeit geht es bergauf durch die verschneite Winterlandschaft. Der höchste Punkt ist an der Abzweigung Ruhpolding erreicht. Genießen Sie da ein paar Minuten den herrlichen Ausblick und das winterliche Panorama. Weiter verläuft die Unterlandloipe an der Kessel-Alm vorbei. Eine perfekte Einkehrmöglichkeit bietet da die Panorama Sonnenterrasse, bevor Sie zurück am Ausgangspunkt von der Rundloipe angekommen sind.

Anfahrt: A8 Richtung Salzburg / Ausfahrt Siegsdorf / Richtung Inzell-Ruhpolding / in Inzell Richtung Ferienpark Alpina

Kosten: Parkplatz Alpina 2,- € ( Stand 2021 )

Tobias-Angerer-Loipe

Chiemgauer Alpen

Dauer: 3 1/2  Stunden

Länge: 12,8 Kilometer

Charakter: Mittlere Langlauftour

Die Tobias-Angerer-Loipe liegt direkt am Hochberg bei Traunstein. Konzipiert wurde die Loipe zusammen mit dem Gesamtweltcupsieger im Langlauf Tobias Angerer. Der mittelschwere Verlauf der Loipe ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Durch die erhöhte Lage haben Sie eine wunderbare Rundumsicht auf Traunstein, auf den Chiemsee und auf die bayerische Alpenkette.

Anfahrt: A8 Richtung Salzburg / Ausfahrt Siegsdorf / Richtung Vitzthum / In Vitzthum bei der Hinterwelln Straße parken

Kosten: Parkplatz kostenfrei ( Stand 2021 )

Chiemgau-Team-Trophy

Langlaufevent

Chiemgauer Alpen

Dauer: 5  Stunden

Länge: 43,4 Kilometer

Charakter: Schwere Langlauftour

Eine Herausforderung für jeden Langlaufprofi ist die Loipe Chiemgau Team Trophy. Die 40 Kilometer lange Loipe startet an der Max Aicher Arena und verläuft von Inzell über Ruhpolding nach Reit im Winkl. Es geht gleich direkt mit einem mit einem Anstieg los der dann in Richtung Ruhpolding abwärts führt. Weiter führt die Loipe durch das 3-Seen-Gebiet, eingebettet in einer herrlichen Winterlandschaft und verschneiten Wäldern. Es folgen immer wieder steilere Anstiege und längere Abfahrten. Am Weitsee vorbei geht es Richtung Seegatterl an der Winkelmoos Talstation. Nach ein paar Anstiegen ist dann das Ziel im Langlaufstadion erreicht.

Das Genuss-Laufevent ist ein einzigartiges Lauferlebnis in einer traumhaften Naturlandschaft. Nutzen die verschiedenen Einkehrmöglichkeiten direkt bei der Strecke und erfreuen Sie sich an den regionalen Schmankerln.

Anfahrt: A8 Richtung Salzburg / Ausfahrt Siegsdorf / Richtung Inzell-Ruhpolding / durch Inzell hindurch/ Parkplatz Max Aicher Arena

Kosten: Parkplatz Max Aicher Arena 2,- € ( Stand 2021 )

Wichtiger Hinweis

Wir informieren Sie über touristische Unternehmungen vor Ort, sind jedoch nicht für die Durchführung der Touren/Wanderungen/Ausflüge und deren Risiken verantwortlich. Bitte beachten Sie bei Durchführung der Unternehmungen auf die allgemein geltenden und üblichen Sicherheits- und Verhaltensregeln im Zusammenhang mit der jeweiligen Unternehmung. Suchen Sie sich die Unternehmungen immer entsprechend Ihres allgemeinen Gesundheitszustandes, Kondition und Erfahrung aus. Beachten Sie auch das Wetter. Wege können sich innerhalb kürzester Zeit aufgrund von Wetter und anderen Einflüssen verändern und dadurch z.T. sogar unbegeh-/ unbefahrbar werden. Die Beschreibungen, insbesondere zu Charakter der Unternehmung, können je nach Wetterlage und Jahreszeit sowie subjektiver Verfassung des Gastes abweichen.

Weitere Wintererlebnisse für die ganze Familie